COMBIMAT

Bis zu 24 Meter Erfassungsdurchmesser und Eingang für zeitgesteuertes Einschalten mit zusätzlichen externen Tastern, ideal für lange Flure oder Treppen. Lernmodus, um sicherzustellen, dass das Lichtniveau, unter dem die Beleuchtung aktiviert wird, nicht überschritten wird.

Versorgungsumgebungen

Wo verwenden wir es?

HAUS

NACHBARSCHAFTSGEMEINSCHAFTEN

ÖFFENTLICHE GEBÄUDE

STADTVERWALTUNG

HOTELS / KRANKENHÄUSER

JACHTHÄFEN / CAMPINGPLÄTZE

GESCHÄFTSRÄUME / BÜROS

SCHULEN / SPORTANLAGEN

INDUSTRIE

LANDWIRTSCHAFT

ZUGANGSBEREICHE / SERVICEBEREICHE

Technische Eigenschaften

Betriebsspannung

230 V ac ± 10 %

Nennfrequenz

50 / 60 Hz

Eigenverbrauch

5,5 VA (0,2 W) 50 Hz / 6,7 VA (0,3 W) 60 Hz

Schaltleistung

µ 10 A / 230 V~ cos φ = 1

Erfassungswinkel

360º

Reichweite

Bis 24 m Durchmesser bei 2,5 m Montagehöhe

Messbereich Helligkeit

10 lux bis 2000 lux, KONSTANT, LERNMODUS

Laufzeit

30 s bis 30 min, IMPULS, TEST.

Schutzart

IP20 gemäß EN 60529 (UP-Dose oder Befestigungspins) IP54 gemäß EN 60529 (Rahmen für Aufputz-Montage)

Betriebstemperatur

-20 ºC bis 45 ºC

Empfohlene Maximalbelastung:

Glühlampen

2200 W

Leuchtstofflampen

1200 VA

Halogenlampen (Niedervolt)

1000 VA

Halogenlampen (230 V ac)

2200 W

Energiesparlampen

600 VA

LED

600 VA

Dokumentation und Downloads